Sich verabschieden für die letze Reise

Die Trauer

Möge es uns gelingen, jenen Ort deiner Seele zu erreichen, 

wo dich ein Überfluss an Liebe, Wärme, Nähe und Vergebung erwartet. 

Irischer Segen

Der Abschied eines geliebten Menschen geht oft zunächst mit einem Bruch in das Vertrauen ins Leben einher. Abschied, Trennung und Tod verändern uns und unsere Sicht auf das Leben grundlegend. Vieles was uns vorher wichtig erschien, wird in Anbetracht der Größe, Tiefe und Leere eines Abschiedes unwichtig und klein. Es trifft uns tiefer und anders, als wir es uns je vorgestellt haben und nur selten können wir uns darauf vorbereiten. Doch muss dieses Tal durchschritten werden und diese Erfahrungen durchlebt werden. Eine Erfahrung, die uns nie mehr ganz verlassen wird. Obwohl das Leben selbst eine Reise des Abschieds ist. Immer wieder erleben wir kleine Abschiede in unserem Leben, nehmen neue Stufen. Kindheit, Jugend, der erste Schulabschluss, berufliche Wechsel. Nicht alle Abschiede treffen uns gleich und wir dürfen sie annehmen, so wie das Leben. Unser Leben ist von Geburt an ein Mysterium, mit dem Abschied als Einweihung in dieses Mysterium.   

Ein verwundetes Herz ist ein offenes Herz, 

in das Neues einziehen kann. 

Jeanne Ruland.

Mit einer Segenszeremonie zur Ihrem persönlichen Trauerfall - wir wollen Sie nicht rein auf den Todesfall eines geliebten Menschen beschränken - möchten wir Ihnen einen wunderbaren Rahmen anbieten, um Ihre Trauer zum Ausdruck zu bringen und Abschied zu nehmen. Wir möchten Sie dazu ermutigen, gebundene Energien, die aus ungelösten Themen Ihres Zusammenseins entstanden sind, in einer Segenszeremonie zu lösen. Wir möchten Ihnen dabei beistehen, vergeben zu können, zu bereinigen, zu lösen. Dinge, die vorher nicht lösbar schienen, können gelöst werden. Lassen Sie sich dabei helfen, das was ist anzunehmen und gestatten Sie sich zu heilen. Denn alles was wir erlebt haben, kann gleichzeitig da sein und ist jederzeit abrufbar. Sie müssen diese Lücke nicht neu füllen! Sie ist kostbar, sie darf sein und bleiben, denn sie gehört zu Ihrem Lebensverlauf dazu. Für jeden Abschied allerdings ist es wichtig, ihn bewusst zu begehen, damit er losgelassen werden kann und keine größeren Auswirkungen auf nachfolgende Ereignisse hat. In unseren Einzelberatungen vor oder nach der Segenszeremonie unterstützen wir Sie gerne bei Ihrer Trauerarbeit. Denn nicht nur für Sie, sondern auch für den Menschen, den Sie gehen lassen müssen, ist es wichtig, dass er gehen darf und wir dürfen auf die Liebe vertrauen. Sie ist ewig und erlischt nicht, nur weil wir Raum und Zeit wechseln. Lassen Sie uns gemeinsam einen Rahmen schaffen, für Ihre Trauerfeier.

Wir wünschen Ihnen eine  SEGENSREICHE ZEIT!

Nimm dein Leben in deine liebenden Hände, forme es, gestalte es.